Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Philip Zeschmann unterstützt ab sofort die Arbeit der AfD-Fraktion im Brandenburger Landtag.

7. November 2023 / 15:31 Uhr

AfD erhält Verstärkung: Landtagsabgeordneter der Freien Wähler tritt über

Zehn Monate vor der Landtagswahl erhält die AfD in Brandenburg Verstärkung.

Jetzt 24 AfD-Abgeordnete

Der für die Freien Wähler gewählte Abgeordnete Philip Zeschmann hat seine Partei verlassen und sich der AfD-Fraktion angeschlossen.

Für die Freien Wähler bedeutet dies einen Aderlass, weil sie dadurch ihren Fraktionsstatus verlieren dürften. Sie haben nun nur noch vier Abgeordnete im Brandenburger Landtag, während die AfD-Fraktion jetzt von 24 Abgeordneten vertreten wird.

Streit um Landesliste

Zeschmann galt bei den Freien Wähler als zentrale Figur in Brandenburg und war sehr engagiert. Doch dann kam es zum Streit mit dem Fraktionsvorsitzenden – und um den Listenplatz für die Landtagswahl 2024. Der langjährige Landtagsabgeordnete hätte nur auf Platz 8, also auf aussichtsloser Stelle kandidieren sollen, bei einer Kandidatur für die AfD hätte er sogar gute Chancen auf ein Direktmandat.

In einer Pressemitteilung erklärte Zeschmann gestern, Montag, daher seinen Übertritt zur AfD mit „unüberwindbaren Unvereinbarkeiten in der Zusammenarbeit mit dem Landes- und Fraktionsvorsitzenden Peter Vida“. Kritik an Vidas Führungsstil und dessen Machtanspruch dürften Zeschmann nicht gut bekommen sein.

Freie Wähler enttäuscht

Vida zeigte sich enttäuscht, gab aber zu, dass sich Zeschmann in vielen Fachausschüssen profiliert, also gute Arbeit geleistet hatte. Dennoch seien für ihn die „Schritte vom ehemaligen Kollegen Zeschmann absolut nicht nachvollziehbar“. Er fordert das Mandat, das den Freien Wählern zusteht, zurück.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

22.

Apr

10:20 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link