Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Linksradikale nutzten die Klimademo in Salzburg, um FPÖ-Wahlplakate zu zerstören. Keiner hinderte sie daran.

28. September 2019 / 12:06 Uhr

Video: Radikale Klima-„Aktivisten“ zerstören FPÖ-Wahlplakat

Wie ungehindert und ungeniert in Österreich Wahlplakate der FPÖ zerstört werden, zeigt derzeit ein Video aus Salzburg. Darauf zu sehen ist, wie sogenannte Klima-„Aktivisten“ der „Fridays for future“-Demonstration ein Wahlplakat der Freiheitlichen zerstören, sehr zum Gefallen der anderen Demonstrations-Teilnehmer:

YouTube player

Ersichtlich wird auch, dass die Klima-Protestbewegung immer stärker von linksradikalen, anti-kapitalistischen und anti-patriotischen Kräften durchsetzt wird.

Voriger / nächster Artikel

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

Politik aktuell

5.

Feb

08:00 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player