Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Die Wiener Linien werben um Mitarbeiter. Pizza-Bote Christian Kern soll helfen.

6. November 2018 / 18:39 Uhr

Wiener Linien mit Anspielung auf Pizza-Boten Christian Kern

Es handelt sich nicht um “Fake”! Die Wiener Linien haben vor wenigen Stunden auf Facebook einen Eintrag veröffentlicht, der eine eindeutige Anspielung auf den als “Pizza-Boten” bekannt gewordenen Ex-Bundeskanzler Christian Kern darstellt. Geworben wird um Mitarbeiter bei den Wiener Linien (Fehler nicht ausgebessert):

Wir haben da ein paar Tausend Pizzakartons, die Werbung für Jobs bei uns machen. Hilfst uns austragen, Christian Kern? Mehr Infos zu Jobs: https://www.wienerlinien.at/karriere

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Nun, ob Kern auch als Arbeitnehmer für die Wiener Linien geworben werden kann, scheint nur dann realistisch, wenn es sich um einen Chefposten handelt. Man kann davon ausgehen, dass der Eintrag der Wiener Linien medial hohe Wellen schlagen wird. Und sich daher auch potentielle Bewerber melden werden. Somit hat die Pizza-Aktion des Ex-Bundeskanzlers letztendlich auch etwas Gutes gebracht.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

21.

Jul

15:30 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief