Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Bernie Sanders gibt öffentlich den Sozialisten und privat den US-Dollar-Millionär.

USA

17. April 2019 / 15:38 Uhr

USA: Linker US-Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders verdient Millionen

Das Prinzip der Selbstanwendung kommt bei linken Dialektikern selten vor. Ein Paradebeispiel ist hier wieder einmal der linke Klassenkämpfer und US-Demokrat Bernie Sanders. In Wahlkämpfen singt er das hohe Lied der sozialistischen Gesellschaft und der Umverteilung, in eigener Sache ist er alljährlich Einkommens-Millionär. Nach Veröffentlichung seiner Steuerunterlagen der Jahre 2016 und 2017 staunt die Öffentlichkeit, dass er jedes Jahr mehr als eine Million US-Dollar als Einkommen verdient hat.

Sanders verdient vor allem mit Buch-Tantiemen

Die gute Einkommenssituation des Linken Sanders hat seine Grundlage vor allem in Einkünften aus Buch-Tantiemen, die der Klassenkämpfer veröffentlicht hat. Der US-Demokrat möchte 2020 wieder gegen den amtierenden Republikaner Donald Trump um das Amt des Präsidenten antreten.

Dieser punktet inzwischen mit seiner konsequenten Einwanderungspolitik, mit der er auch viele Demokraten in Zugzwang bringt.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

18.

Jul

08:30 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief