Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Feuerwehr Kaumberg in Paraguay

Im Frühjahr 2023 war eine Delegation aus 14 Feuerwehrleuten aus Kaumberg unter dem Kommando von LFR Anton Weiss (2. von links) nach Paraguay gereist, um mit Kollegen die Bomberos Voluntarios Emboscada zu schulen und auch mit ihnen zu feiern und Freundschaften zu schließen.

3. April 2024 / 18:10 Uhr

Freiwillige Feuerwehr bedankt sich für Hilfe aus Österreich mit Straßenbenennung

Zwischen der Feuerwehr aus Kaumberg im Bezirk Lilienfeld in Niederösterreich und einer Feuerwehr in Paraguay ist eine echte Freundschaft entstanden, seit es im März 2023 zur Kooperation gekommen war. Jetzt wurde in Emboscada sogar eine Straße nach den Florianijüngern aus Niederösterreich benannt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der Gemeinderatsbeschluss für den Straßennamen „Bomberos de Kaumberg“ wurde bereits am 25. März gefasst. Die „Feuerwehr Kaumberg Straße“ führt direkt am Gebäude der Feuerwehr von Emboscada vorbei und verbindet zwei wichtige Straßenzüge des Ortes, wo es seit einigen Jahren auch eine Dr. Jörg Haider Straße gibt.

Nachfahren österreichischer Auswanderer gründeten Feuerwehr

Wie kam es zu dieser Ehre für die Florianijünger aus Niederösterreich? In der Nähe von Asuncion, der Hauptstadt Paraguays, in Emboscada, haben Nachfahren österreichischer Auswanderer eine Freiwillige Feuerwehr gegründet. Es fehlte an Geld und Gerätschaft. Bei einem Besuch im Frühjahr 2021 versprach FPÖ-Nationalratsabgeordneter Christian Hafenecker, selbst Florianijünger in seiner Heimatgemeinde Kaumberg, Hilfeleistung für seine Kollegen in Südamerika. Er hielt Wort: Am 3. September 2021 konnte der Feuerwehr in Emboscada ein Bergungsgerät überreicht werden.

Unterstützung für Schulprojekt

Aufmerksam geworden ist Hafenecker auf diese Feuerwehr im Rahmen einer Delegationsreise, die auf Initiative der Österreich-Paraguay-Gesellschaft (OE-PY) durchgeführt worden war. Gemeinsam mit dem Verein ÖGFLA (Österreichische Gesellschaft der Freunde Lateinamerikas) unterstützt die OE-PY schon seit Jahren ein Schulprojekt in Independencia in Paraguay.

Acht Feuerwehrleute reisen nach Kaumberg

Im Frühjahr 2023 reisten dann 14 Feuerwehrleute aus Kaumberg unter dem Kommando von LFR Anton Weiss zu ihren Kollegen nach Emboscada, brachten Uniformen und Werkzeuge mit und vereinbarten eine Zusammenarbeit. „Eine gelungene Kooperation, von der keiner zu träumen wagte“, titelte das Wochenblatt, eine deutschsprachige Zeitung in Paraguay, über das Zustandekommen dieser Partnerschaft, die jetzt mit einem Gegenbesuch von acht Feuerwehrleuten aus Paraguay in Kaumberg seine Fortsetzung findet. Die Feuerwehr Kaumberg hat federführend mit dem Kommandanten Weiss ein tolles Programm ausgearbeitet. Am Sonntag, 12. Mai, ab etwa 11.00 Uhr beginnt die ereignisreiche Woche mit einem öffentlichen Fest vor dem Feuerwehrhaus in Kaumberg. Ihr Aufenthalt bis 20. Mai dient einer Ausbildung – aber auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Ein Höhepunkt ist am 14. Mai der Empfang beim Dritten Präsidenten des Nationalrats, Norbert Hofer. Und zwar im Rahmen eines „Lateinamerika-Abends“, der gemeinsam mit der ÖGFLA veranstaltet wird.

Spenden kommen 1:1 an

Wer für die Feuerwehr Emboscada spenden möchte, kann das über die Österreichische-Paraguay-Gesellschaft tun. Da kommt jeder Euro 1:1 an. Kontodaten: IBAN: AT421420020010938067, BIC: EASYATW1, ltd.: Österreich-Paraguay Gesellschaft, Verwendungszweck „Feuerwehr Emboscada“.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

22.

Apr

10:20 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link