Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Wie funktioniert eigentlich Wie funktioniert eigentlich Casino Bankroll Management? ?

20. März 2024 / 15:50 Uhr

Casino Bankroll Management – Das ist darunter zu verstehen

Erfahrene Nutzer von Glücksspielen wissen: Nur mit reichlich Disziplin und dem richtigen Bankroll Management lassen sich Verluste auf Dauer ausgleichen. Wenn Sie sich dem Casino Bankroll Management richtig widmen, können Sie verantwortungsbewusster spielen. Ob Sie nun Profi sind oder lediglich gelegentlich zum Zeitvertreib spielen – mit Bankroll Management spielen Sie mit Plan, anstatt sich lediglich auf Ihr Glück zu verlassen.

Nutzen Sie die Option auf gratis Gewinne

Ein Bestandteil des Bankroll Managements ist, das Beste aus möglichst wenig Budget herauszuholen. Das können Sie mit Hilfe eines No Deposit Bonus in Form von geschenktem Guthaben tun, mit dem Sie ebenfalls Gewinne absahnen können. Welche Angebote in Sachen Casino Bonus ohne Einzahlung neu in 2024 sind, kann ebenfalls von Bedeutung sein, wenn Sie solche Offerten bereits eingelöst haben.

Der Vorteil solcher Boni liegt darin, dass Sie Ihre liebsten Spiele genießen können, ohne eigenes Geld einsetzen zu müssen. Sie müssen sich daher weder Risiken, noch Verlusten stellen und können volle Kontrolle über Ihr Spielbudget erhalten. Allerdings müssen Sie dazu bereit sein, Ihre Gewinne im Anschluss nach Angaben des Casinos freizuspielen.

Wozu wird das Casino Bankroll Management benötigt?

2021 schien rund jeder fünfte Deutsche von einer Glücksspielsucht betroffen zu sein. Doch was führt eigentlich zu einer solchen Sucht? Betroffene spielen oftmals emotional und setzen meist mehr, als eigentlich geplant oder sie sich leisten können. Beispielsweise, um bisherige Verluste auszugleichen oder doch noch den lang ersehnten Gewinn zu ergattern. Das wiederum führt zu einer Spirale, aus der Betroffene nur schwer herausfinden. Casinos und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung halten unter anderem Präventivmittel wie Selbsttests bereit, allerdings sollten sich Spieler zur Vorbeugung auch selbst um verantwortungsbewusstes Spielen bemühen.

Zu diesem gehört unter anderem das Casino Bankroll Management. Damit setzen sich Spieler klare Grenzen, die ihre Verluste und Einsätze betreffen – und vermeiden emotionales Spielen besser. Durch Bankroll Management können Sie:

  • planloses Spielen umgehen
  • das Überschreiten Ihres Budgets verhindern
  • emotionales Spielen vermeiden
  • Ihre Verluste auf Dauer minimieren
  • einer Glücksspielsucht vorbeugen

Das ist unter Bankroll Management zu verstehen

Den Begriff Bankroll Management hat es zuvor bereits im Poker gegeben. Hierbei handelt es sich um eine Art Finanzplan, der das eigene Glücksspiel betrifft. Das heißt: Sie spielen nicht länger planlos, sondern setzen sich feste Einsatz- und Verlustlimits, beziehungsweise ein festes Budget. Um dem erstellten Plan auch zu folgen, ist ein wenig Disziplin erforderlich. Sind Sie sich aber dessen bewusst, dass Sie mit dem Casino Bankroll Management auf lange Sicht nur gewinnen können, ist es leichter, am Ball zu bleiben. Mit diesem Plan schaffen Sie es im Casino, Ihre Verluste so gut wie möglich zu minimieren.

So gelingt Ihnen Casino Bankroll Management

Monatliches Budget festlegenLegen Sie ein Budget fest, das Sie monatlich zum Spielen verwenden möchten. Dieses sollte so gewählt werden, dass die Summe Ihre Zahlungen in Bereichen wie Miete, Versicherungen und Einkäufe nicht beeinflusst. Anschließend sollten Sie festlegen, welchen Anteil Sie davon täglich ausgeben möchten, um Ihre liebsten Spiele zu genießen.
Spiele mit hoher Auszahlungsquote wählenNun sollten Sie sich Spiele in Ihrer Lieblingskategorie aussuchen, die eine hohe RTP-Rate mitbringen. Denn: Eine hohe Auszahlungsquote wirkt sich auf Ihre Gewinnchancen aus.
Wählen Sie den richtigen RundeneinsatzTeil des Casino Bankroll Managements ist es, das Tagesbudget in Rundeneinsätze einzuteilen. Mit 0,25€ bis 2€ pro Runde gehen Sie keine allzu hohen Risiken ein – je höher die Gewinnwahrscheinlichkeit, desto höher können Sie auch Ihren Rundeneinsatz wählen. Insbesondere, wenn Sie die Spielstrategie wie etwa im Blackjack gut beherrschen.
Halten Sie sich an Ihre LimitsNun gilt es, den wichtigsten Schritt umzusetzen: Halten Sie sich an Ihren Plan und setzen Sie nur so viel, wie Sie eingeplant haben.

Ihr Budget entspricht Ihrem persönlichen Verlustlimit

Ein wesentliches Merkmal des Casino Bankroll Managements ist es, dass Ihr festgelegtes Budget auch Ihrem Verlustlimit entspricht. Sprich: Ist das Budget komplett verloren gegangen, beenden Sie das Spiel und erhöhen das Budget nicht noch einmal. Diese Maßnahme dient dazu, Ihre Verluste zu minimieren und zu vermeiden, dass Sie Geld verspielen, das Sie im Alltag benötigen würden.

Aus diesem Grund ist auch Disziplin erforderlich. Nur wenn Sie das Spiel bei Erreichen Ihres Verlustlimits auch wirklich beenden, können Sie auf Dauer profitieren. So geraten Sie auch nicht in Versuchung, aus Emotionen heraus mehr zu setzen und sich im Nachhinein über die Entscheidung zu ärgern.

Tipps vom Profi

  • Bei einem Gewinn: Ihr Gewinn kann sich positiv auf Ihr Bankroll Management auswirken. Teilen Sie diesen auf, um einen Teil zu Ihrem Budget für den aktuellen Monat hinzuzufügen und behalten Sie den Rest für sich, um sich Wünsche zu erfüllen. So werden Sie motiviert, sich auch in Zukunft an Ihren Plan zu halten.
  • Nutzen Sie Boni: Machen Sie sich Boni des Casinos zunutze, um Ihr eigenes Budget zu schonen und möglichst viel Guthaben zu erhalten. Dieses muss zwar freigespielt werden, Sie können jedoch Ihr Budget erweitern und so auch mehr Chancen auf Gewinne nutzen.
  • Setzen Sie auf geschenktes Startguthaben oder Freispiele: In einigen Casinos erhalten Sie zum Start geschenktes Guthaben oder Freispiele – aber auch als Bestandskunde können Sie profitieren. Auch durch diese Offerten lässt sich Ihr Budget erweitern, ohne dass Sie mehr Risiken tragen müssen.
  • Sammeln Sie Erfahrungen: Sie sollten möglichst viele Erfahrungen kostenfrei sammeln, um sich mit Ihren Spiele-Favoriten optimal auszukennen und deren Risiken besser einschätzen zu können. Je mehr Erfahrungen Sie gesammelt haben, desto selbstsicherer können Sie in dem Spiel auch aktiv werden und sich Ihre Gewinne sichern. 

Ansonsten gilt: Lassen Sie sich von einem Gewinn nicht verführen. Oft motiviert dieser dazu, noch mehr zu setzen und länger zu spielen, um weitere Ausschüttungen zu ergattern. Doch gerade darin liegt der Fehler, da Sie mehr Verluste in Kauf nehmen, als eigentlich geplant. 

Lohnt es sich, auf Spiel-Strategien zu setzen?

Wenn Sie sich für Casino Bankroll Management entschieden haben, können Sie damit auch bestimmte Spielstrategien verfolgen – beispielsweise die Martingale-Strategie beim Kesselspiel Roulette. Allerdings ist das nicht immer empfehlenswert, da die Strategien teilweise auch bei Verlusten vorschreiben, Ihre Einsätze zu verdoppeln. Je nachdem, welches Budget oder Limit Sie sich gesetzt haben, müssen Sie dieses überschreiten, um die Strategie weiter nachzuverfolgen. Das ist gerade wegen der Verlust- und Risikominimierung nicht zu empfehlen. Da in dem Fall auch der Sinn der jeweiligen Strategie verloren geht, sollten Sie sich nur bei einem sehr hohen Budget für diese entscheiden.

Lassen sich Gewinnchancen mit gutem Casino Bankroll Management beeinflussen?

Die Gewinnchancen bestimmter Spielautomaten oder anderer Spiele lassen sich durch selbst das beste Casino Bankroll Management nicht beeinflussen. Denn: Die Spielergebnisse werden von Zufallsgeneratoren entschieden, sie fallen also zufällig und nicht beeinflussbar aus, um Fairness zu gewährleisten. Durch gutes Casino Bankroll Management können Sie aber geschickt mit Ihrem Budget umgehen und Verluste vermeiden, die Ihnen zu hoch vorkommen. Auf diese Weise können Sie wiederum mehr aus Ihrem Budget herausholen, als wenn Sie planlos mit dem Spielen beginnen.

Zusammenfassung

Casino Bankroll Management spielt für jeden Spieler eine große Rolle – ob Sie nun gelegentlich spielen oder als Profi an Glücksspielen tätig werden wollen. Nur, wer sein Budget limitiert und mit einem Plan spielt, kann emotionales Spielen und damit unnötige Verluste, sowie die Gefahr einer Glücksspielsucht auf Dauer vermeiden. Setzen Sie sich ein Limit und spielen Sie nur mit Budget, das Sie auch verlieren können, ohne Ihren Lebensunterhalt zu gefährden. Dann macht nicht nur das Spielen mehr Spaß, sondern auch das Gewinnen. Vermeiden Sie emotionales Spielen und seien Sie diszipliniert, wenn es um die Einhaltung Ihres Plans geht. So machen Sie sich die Gewinnchancen im Spiel optimal zunutze.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

12.

Apr

14:08 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Share via
Copy link