Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Herbert Kickl mit Selfie-Frau

Herbert Kickl (links) kann sich freuen: Sechs Monate vor der Nationalratswahl führt die FPÖ sowohl als Partei wie auch mit dem Parteichef in den Umfragen.

15. März 2024 / 11:18 Uhr

„Heute“-Umfrage: FPÖ-Vorsitzender Herbert Kickl ist beliebtester Parteichef

Regelmäßig veröffentlicht die Tageszeitung Heute ein Polit-Barometer. Seit Monaten das gleiche Bild: Die FPÖ ist mit deutlichem Abstand die gefragteste Partei bei den Österreichern.

Deutlich vor Kanzler und Vizekanzler

Sechs Monate vor der Nationalratswahl zeigt sich der blaue Aufwärtstrend auch im Parteichef-Wettbewerb. Es führt FPÖ-Chef Herbert Kickl vor allen anderen Parteichefs.

25 Prozent sprachen sich in der repräsentativen März-Umfrage für den ehemaligen Innenminister aus, nur 20 Prozent für Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) und 21 Prozent für Vizekanzler Werner Kogler (Grüne).

SPÖ-Chef nur auf Platz 6

Das Regierungs-Duo wurde sogar von zwei Kleinparteichefs überholt. Bierpartei-Vorsitzender Dominik Wlazny kommt auf 24 Prozent Zustimmung und Neos-Frontfrau Beate Meinl-Reisinger auf 23 Prozent.

Weit abgeschlagen ist SPÖ-Chef Andreas Babler. Er kommt nur auf 19 Prozent Zustimmung und ist damit an sechster Stelle in der Beliebtheits-Skala.

Gewessler ist unbeliebteste Politikerin

In der Politiker-Wertung sieht es ähnlich düster für die Regierungsparteien aus, auch das seit Monaten anhaltend. FP-Chef Kickl liegt gemeinsam mit Justizministerin Alma Zadić (Grüne) mit 25 Prozent Zustimmung auf Platz 1. Dann geht es abwärts bis zu Leonore Gewessler. Die Grüne ist Österreichs unbeliebteste Politikerin. 45 Prozent der Befragten ist sie negativ aufgefallen.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

22.

Apr

10:20 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link