Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Kraus-Winkler in Business Class nach Manila. Das versteht die Tourismus-Staatssekretärin unter sparsamem Umgang mit Steuergeldern.

 

14. Feber 2024 / 12:11 Uhr

Staatssekretärin und Mitarbeiter flogen Business Class – auf unsere Kosten!

Ende Oktober letzten Jahres flog eine Wirtschaftsdelegation nach Manila (Philippinen). Mit von der Partie Tourismus Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler (ÖVP) samt Mitarbeitern. Jetzt kommt heraus: Damit der Trip nicht zu beschwerlich wird, machte man es sich auf unsere Kosten in der Business Class gemütlich.

19.000 Euro für vier Flugreisen

Merkt eh keiner, und wenn, ist es auch egal, dachte man sich wohl im Wirtschaftsministerium, und buchte für die weithin unbekannte Staatssekretärin und drei Mitarbeiter die noble Business Class. Wer will schon in der „Holzklasse“ sitzen. Mit 18.890,74 Euro schlugen sich die Flugkosten für die vier Personen zu Buche. Plus 1.584 Euro für Hotelzimmer. Das geht aus der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage des FPÖ-Nationalratsabgeordneten Gerald Hauser an Wirtschaftsminister Martin Kocher hervor.

Zweck der Reise war übrigens die Unterzeichnung eines Abkommens zur Anwerbung von qualifizierten Fachkräften in Südostasien.

Koste es, was es wolle

Im Vergleich zu ihrem Staatssekretär-Kollegen Florian Tursky (ÖVP) machen sich Kraus-Winklers Kosten allerdings geradezu mickrig aus. Turskys Spesen für seine USA-Reise beliefen sich im letzten Jahr auf schlanke 73.116,42 Euro.

Zu den USA-Reisekosten von Staatssekretärin Claudia Plakolm (ÖVP) hüllte sich das Bundeskanzleramt überhaupt in Schweigen. Weder eine erste Anfrage von FPÖ – Generalsekretär Christian Hafenecker im letzten Mai, noch seine Folge-Anfrage im Juli 2023 wurden beantwortet. Beide Male mit der Behauptung, die Kosten seien noch nicht abgerechnet. Plakolms Reise fand übrigens im April 2023 statt, und der Bundeskanzler hatte jeweils zwei Monate Zeit, um die Kosten zu eruieren und die Anfragen zu beantworten.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

22.

Apr

10:20 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link