Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

AKS Webseite

Eine Bezirksorganisation der “Aktion Kritischer Schüler_innen” in Wien soll aufgelöst werden. Das Gericht bestellte einen Abwesenheitskurator, weil der Aufenthaltsort der Bezirksleitung unbekannt ist.

7. Feber 2024 / 16:55 Uhr

Verein bei Gericht: Auflösungserscheinung bei SPÖ-naher Schüler-Organisation

Ein interessanter Fall am Bezirksgericht Fünfhaus in Wien kam nun an die Öffentlichkeit. Demnach steht die Bezirksleitung Penzing des SPÖ-nahen Vereins „Aktion Kritischer Schüler_innen“ (AKS) vor der Auflösung.

Aufenthalt unbekannt

Brisant ist, dass das Gericht den Aufenthalt der Bezirksleitung als „unbekannt“ angibt. Deshalb wurde in dieser Rechtssache mit MMag. Annemarie Entschev ein Abwesenheitskurator bestellt. Nachgefragt, warum der Aufenthalt der AKS-Bezirksleitung unbekannt sei, wollte Rechtsanwältin Entschev gegenüber unzensuriert keine Auskunft geben.

“Längere Zeit keine Tätigkeit entfaltet”

Zuständig für Vereinsangelegenheiten ist die Landespolizeidirektion Wien (LPD). Die Pressestelle gab uns dazu folgende Auskunft:

Gemäß § 29 Abs. 1 Vereinsgesetz 2002 (VerG) kann bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 11 Abs. 2 der Europäischen Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten (EMRK) jeder Verein aufgelöst werden, wenn er den Bedingungen seines rechtlichen Bestands nicht mehr entspricht. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn ein Verein längere Zeit hindurch keine Tätigkeit entfaltet.

Keine Stellungnahme der AKS

Hat also die „AKS-Filiale“ in Penzing längere Zeit hindurch keine Tätigkeit mehr entfaltet? Unzensuriert fragte unter der auf der Webseite der AKS angegebenen Telefonnummer nach. Ein freundlicher Herr versprach gestern, Dienstag, zwar einen Rückruf der Bundes-Chefin („noch heute“), doch ist dieser bis dato nicht erfolgt. Offen bleibt daher die Frage, ob Fördergelder, die womöglich kassiert worden sind, zurückgezahlt werden müssen.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

17.

Apr

16:36 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link