Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Uwe Thrum geht mit großem Vorsprung in die Stichwahl am 28. Jänner. Nach Robert Sesselmann könnte die AfD mit ihm bereits den zweiten Landrat in Thüringen stellen.

15. Jänner 2024 / 09:49 Uhr

Bürgervotum eindeutig: Über 45 Prozent wünschten sich AfD-Kandidat Thrum als neuen Landrat

Die Landrats-Wahl am gestrigen Sonntag im Saale-Orla-Kreis brachte ein eindeutiges Ergebnis. Der AfD-Landtagsabgeordnete Uwe Thrum konnte mit 45,7 Prozent der Stimmen beinahe schon im ersten Wahlgang das Rennen für sich entscheiden. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,5 Prozent.

12,4 Prozentpunkte vor erstem Widersacher

Thrum ging aus dem ersten Wahlgang zum Landrat im Saale-Orla-Kreis als klarer Sieger hervor. Eine große Mehrheit von 45,7 Prozent schenkte dem 49-jährigen Tischlermeister aus Hirschberg ihr Vertrauen. Beeindruckend: In 47 der 59 Städte und Gemeinden des Landkreises konnte er die Mehrheit erringen.

Mit 33,3 Prozent der Stimmen landete CDU-Kandidat Christian Herrgott weit abgeschlagen am zweiten Platz. Er wird Thrum in die Stichwahl am 28. Jänner begleiten.

Deutliche Abfuhr für Ex-SED-Mann

Verheerend verlief die Abstimmung für den Kandidaten der Linkspartei, Ralf Kalich. Das ehemalige SED-Mitglied und Offizier bei den DDR-Grenztruppen kam lediglich auf 6,9 Prozent der Stimmen. In einer aktuellen Wahlumfrage des Forsa-Instituts liegt die Partei von Ministerpräsident Bodo Ramelow nur noch bei 17 Prozent, 14 Prozentpunkte hinter dem Wahlergebnis von 2019.

Etwas besser erging es der parteilosen Bewerberin Regina Butz. Ihr schenkten 14,2 Prozent der Wähler das Vertrauen. Sie wurde von der SPD unterstützt.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

21.

Apr

08:12 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link