Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Bauarbeiter

Innerhalb der nächsten 15 Jahre wird die britische Wirtschaft in Europa die leistungsstärkste sein.

5. Jänner 2024 / 16:46 Uhr

15-Jahres-Prognose: Ein Land wird alle anderen überflügeln – wider alle Unkenrufe

Es gehörte und gehört zum guten Ton, den Brexit, also das Ausscheiden des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union, zu kritisieren.

Düstere Prognosen aus der EU

Die Wirtschaft der Inselmacht würde abstürzen. Anfang 2023 schätzte der Internationale Währungsfonds, dass Großbritanniens Wirtschaftsleistung als einzige der G7-Länder schrumpfen werde. Und betont wurde vom ORF: „Auch Rufe nach einer Rückkehr in die EU werden lauter“.

Tatsächlich ist das Bruttoinlandsprodukt gewachsen. Damit konnte die britische Wirtschaft an das leichte Wachstum zu Beginn des Jahres anknüpfen.

Forschungsinstitut: Gute Aussichten für Großbritannien

Eine neue Prognose räumt nun auf mit dem Schlechtreden Großbritanniens nach dem Brexit. Wie Bloomberg berichtet, hat das Forschungsinstitut „Centre for Economics and Business Research“ errechnet, dass sich die britische Wirtschaft im Vergleich zu ihrer Konkurrenz auf dem Festland in den nächsten 15 Jahren am besten entwickeln werde.

Abschütteln der Konkurrenz

Die Wirtschaftsleistung werde kontinuierlich wachsen und die Konkurrenten abhängen. Frankreich hatte vor 15 Jahren noch ein gleich hohes Bruttoinlandsprodukt, in 15 Jahren soll Großbritannien Frankreich mit einem Vorsprung von 20 Prozent hinter sich lassen.

Der Vorsprung der Bundesrepublik Deutschland soll von 32,5 Prozent im Jahr 2023 auf 28,8 Prozent in 15 Jahren schrumpfen.

Brexit: Weniger Regulierung und niedrigere Steuern

Während Großbritannien seinen sechsten Platz unter den größten Volkswirtschaften halten kann, soll die Bundesrepublik von Platz 3 auf Platz 5 ab- und Italien aus den Top 19 herausfallen.

Vorteilhaft sollen die infolge des Brexits verringerte Wirtschaftsregulierung und niedrigeren Steuern wirken.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

21.

Apr

08:12 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link