Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Die Wirtschaftsleistung der Bundesrepublik Deutschland geht unter der Ampel-Regierung immer weiter zurück.

30. Dezember 2023 / 13:53 Uhr

Geschäftsklimaindex wieder gesunken: Unternehmen sorgen sich um Zukunft

Mit dem ifo-Geschäftsklimaindex gibt das Wirtschaftsforschungsinstitut ifo monatlich die Stimmung in den Unternehmen in der Bundesrepublik bekannt. Der Index gilt als Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung und ist der bekannteste und am stärksten beachtete Geschäftsklimaindex.

Energieintensive Branchen besonders betroffen

Und dieser zeigt unter der Ampel-Regierung seit langem nach unten. Im Dezember fiel er auf 86,4 Punkte, Minus 0,8 Prozentpunkte zum November. Die Unternehmen waren wenig zufrieden mit den aktuellen Geschäften. Zudem blicken sie skeptischer auf das erste Halbjahr 2024.

Vor allem im verarbeitenden Gewerbe fiel der Geschäftsklimaindex, da die laufende Geschäftslage schlecht bewertet wird, vor allem in den energieintensiven Branchen. Der Auftragsbestand ist weiter rückläufig.

Handel und Bau auch im Minus

Auch im Handel ist der Index rückläufig. Das Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel konnte die negative Stimmung nicht nur nicht aufheben, sondern verstärkte sie noch, da die Umsätze hinter den Erwartungen zurückblieben.

Im Bauhauptgewerbe ist der Geschäftsklimaindikator auf dem niedrigsten Stand seit September 2005 angekommen. Kaum neue Aufträge, zahlreiche Stornierungen. Jedes zweite Unternehmen rechnet mit weiter sinkender Auftragslage.

Bessere Aussichten bei Dienstleistungen und Gastro

Im Dienstleistungssektor und in der Gastronomie geht es etwas besser. Dort zeigt man sich zufriedener mit den laufenden Geschäften und ist weniger skeptisch bei den Aussichten für 2024.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

17.

Apr

16:36 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link