Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Klimakleber

Nun geraten Weihnachtsmärkte und Christbäume ins Visier der Klimaterroristen der “Letzten Generation”.

13. Dezember 2023 / 15:42 Uhr

Klimaterroristen besprühen deutschlandweit Christbäume

Es genügt den Klimaterroristen der “Letzten Generation” offenbar nicht, regelmäßig massive Sachbeschädigung anzurichten, etwa am Brandenburger Tor, oder die öffentliche Sicherheit zu gefährden. Nun geraten auch Weihnachtsmärkte und Christbäume ins Visier der Klimafanatiker.

Farbattacken auf Christbäume

Deutschlandweit starteten Anhänger der als “kriminelle Vereinigung” eingestuften Gruppierung gerade in der Vorweihnachtszeit Farbattacken auf Christbäume, sowohl auf Weihnachtsmärkten, als auch in Kaufhäusern. In den Städten Berlin, Oldenburg, Kiel, Leipzig, Rostock, Nürnberg und München wurde im Namen des heiligen Klimas “terrorisiert”.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Unter dem Titel “Besinnlich in die Katastrophe? Nächstenliebe = Klimaschutz!” wurden die Christbäume mit orangener Farbe verunstaltet, ohne Einschreiten von Polizei oder Sicherheitspersonal, wie auf Videos ersichtlich ist.

Anklage wegen Farbattacken

Erst kürzlich erhob die Berliner Staatsanwaltschaft Anklage gegen sechs Frauen und Männer unter anderem wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Die Klimaterroristen besprühten im September das Brandenburger Tor, ebenfalls mit orangener Farbe, und verursachten einen enormen Sachschaden. Die Beseitigung der Farbe soll mehr als 100.000 Euro (!) gekostet haben.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

15.

Apr

13:33 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Share via
Copy link