Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Sie sind im Belehrungsmodus unterwegs: Die Zeitungen bringen vor allem das, was den Mächtigen gefällt.

1. Oktober 2023 / 16:59 Uhr

Studie offenbart den gewaltigen Vertrauensverlust in die Mainstream-Medien

Der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger hat anlässlich seiner Jahrestagung in Berlin in der vergangenen Woche eine Studie veröffentlicht.

Fast dreimal mehr kritische Stimmen als Zustimmung

Demnach stehen bereits 25 Prozent der Deutschen den Mainstream-Medien kritisch gegenüberstehen, während sie nur neun Prozent für eine „vertrauensvolle Instanz“ halten.

Wer die Botschaften der Mainstream-Medien nicht traut, ist auch gegenüber der Politik vorsichtig. Laut Studie hätte jeder Vierte nicht nur den Glauben an „die Medien“ verloren, sondern auch das Vertrauen in die Politik und die funktionierende Gesellschaft.

Schutz vor Propaganda

Dabei reagieren die Menschen sehr unterschiedlich: Frauen ziehen sich mehrheitlich zurück, um sich vor der Propaganda zu schützen. Andere forderten ein, dass sich die Mainstream-Medien wieder mehr mit den Sorgen der Menschen beschäftigten und benennen, was schieflaufe im Lande. Viele beklagen laut Studie, dass in den Mainstream-Medien nur noch einseitig berichtet wird. Besonders sensibilisiert und kritisch ist man in der ehemaligen DDR.

Und die Mainstream-Medien beeinflussen das Wahlverhalten: Je unkritischer die Menschen ihre Propaganda annehmen, umso größer ist die Zustimmung zur Ampel-Regierung in Berlin.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

17.

Apr

16:36 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link