Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Wahl

Ein Jahr vor der Landtagswahl machen die Sachsen dem politischen Establishment einen Strich durch die Rechnung.

31. August 2023 / 22:27 Uhr

Sensationell: AfD steigt deutlich auf, schallende Ohrfeige für “Ampel”-Parteien

Die aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA für das Bundesland Sachsen gibt wohl das sich bundesweit aufbauende Stimmungsbild wieder.

Blamage für “Ampel”-Parteien

Demnach kann die AfD die Zustimmung der Wähler immer mehr ausbauen. Wären am kommenden Sonntag Landtagswahlen, würden 35 Prozent der Bürger die freiheitliche Partei wählen.

Im Vergleich dazu kommen die Ampel-Parteien SPD, Grüne und FDP auf gerade einmal 18 Prozent – und zwar gemeinsam. Selbst die zerstrittenen Linken würde vor den drei Parteien liegen.

Ein Jahr vor der Landtagswahl

Genau ein Jahr vor der regulären Landtagswahl in Sachsen zeigt sich, dass an der AfD kein Weg mehr vorbeiführt. Denn für eine Fortsetzung der aktuellen Koalition aus CDU, SPD und Grünen würden die Wählerstimmen nicht mehr ausreichen.

Selbst Linke vor Ampel-Parteien

Die CDU kommt derzeit auf 29 Prozent, die Linken auf neun Prozent, die SPD auf sechs, die Grünen auf sieben und die FDP auf fünf Prozent.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

12.

Jul

18:15 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief