Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Dokumentarserie des Freiheitlichen Bildungsinstitutes mit dem Titel „Die Freiheit, die wir meinen!“

21. August 2023 / 13:39 Uhr

Angebote des Freiheitlichen Bildungsinstituts

Das Freiheitliche Bildungsinstitut. Gesellschaft für Politik, Kultur und Meinungsfreiheit (FBI) ist die politische Akademie der Freiheitlichen Partei Österreichs. Parteiakademien sind als Vereine organisiert. Der Vereinszweck besteht gemäß Gesetz in der Förderung der staatsbürgerlichen, politischen und kulturellen Bildung sowie von Einsichten in politische, wirtschaftliche, rechtliche und gesellschaftliche Zusammenhänge auf innerstaatlicher und internationaler Ebene im Sinne der Grundsätze der Bundesverfassung. Dementsprechend bietet das Freiheitliche Bildungsinstitut eine Reihe von allgemein zugänglichen Serviceleistungen für alle interessierten Bürger an.

Filme

Das Freiheitliche Bildungsinstitut ist im Sinne des staatsbürgerlichen Bildungsauftrags auch für die Aufarbeitung und Aufbereitung der Parteigeschichte zuständig.

Unsere aktuelle Filmreihe trägt den Titel „Die Freiheit, die wir meinen!“ und ist eine
Dokumentarserie. Es geht dabei um die Geschichte des nationalliberalen Lagers und
der FPÖ – von der bürgerlichen Revolution im Jahr 1848 bis heute. Anhand von zeitgenössischen Bildern aus den jeweiligen Epochen und originalem Film- und Videomaterial wurde Historisches spannend und verständlich aufbereitet und Geschichte authentisch erlebbar gemacht. Die mehrteilige Serie ist auf dem YouTube-Kanal des Freiheitlichen Bildungsinstituts anzusehen.

Machen Sie Gebrauch vom reichhaltigen Angebot des Freiheitlichen
Bildungsinstituts!

FBI: Im Auftrag der staatsbürgerlichen Bildungsarbeit.
Entgeltliche Einschaltung

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

21.

Jul

15:30 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief