Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Wie nun heute bekannt wurde, ist in einer WG in Simmering eine Frau tot aufgefunden worden. Verhaftet wurde ein 26-jähriger, dessen Staatsbürgerschaft nicht ermittelt werden konnte.

12. Juli 2023 / 14:00 Uhr

Mord? Frau in Obdachlosen-WG tot aufgefunden

In den gestrigen Abendstunden wurde in einer Wiener Wohngemeinschaft für Obdachlose eine schreckliche Entdeckung gemacht: Eine 28-jährige Frau wurde leblos in einem Zimmer aufgefunden. Nachdem Fremdverschulden nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde das Landeskriminalamt Wien eingeschalten.

Verdächtiger vorläufig festgenommen: Todesfall wirft Fragen auf

Im Zusammenhang mit dem tragischen Vorfall wurde der 26-jährige Lebensgefährte der Frau vorläufig festgenommen. Laut ersten Angaben begaben sich beide in das Zimmer, wo der Mann jedoch angeblich einschlief. Als er nach mehreren Stunden erwachte, fand er die Frau scheinbar leblos neben sich liegend vor. Der genaue Todesgrund soll durch eine gerichtsmedizinische Obduktion in den kommenden Tagen ermittelt werden.

Fehlende Papiere – Ermittlungen mit Hochdruck

Fragen nach den Hintergründen und möglichen Tatumständen bleiben vorerst unbeantwortet. Interessanterweise konnte die Staatsangehörigkeit des Lebensgefährten nicht ermittelt werden. Die Ermittler des Landeskriminalamts Wien arbeiten mit Hochdruck daran, die genauen Umstände des Todesfalls aufzuklären. Eine Obduktion soll nun Licht ins Dunkel bringen. Quelle: LPD Wien

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

20.

Mai

08:49 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen