Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Mädchen / Impfung

Großbritannien setzte und setzt auf die Corona-Impfung. Gleichzeitig lebt es aber Transparenz und veröffentlicht wichtige Daten dazu.

8. April 2023 / 16:43 Uhr

Statistik: Deutlich höheres Sterberisiko für junge Menschen mit Corona-Impfung

Es vergeht fast kein Tag, an dem nicht schreckliche Nachrichten im Zusammenhang mit der Corona-Impfung bekannt werden.

Mehr Transparenz in Großbritannien

Obwohl auch Großbritannien das Corona-Heil in der Impfung sah und sieht, fährt das Königreich jedoch einen anderen Kurs als etwa Österreich und die Bundesrepublik Deutschland. Denn dort werden immer wieder Daten veröffentlicht, die die Corona-Politik erschüttern.

So zeigen aktuelle Daten die Gefährlichkeit der Impfung für 12-bis 29-Jährige. Das britische Statistische Zentralamt, das “Office for National Statistics”, hat Daten veröffentlicht und der Wissenschaftsblog sciencefiles.org sich die Rohdaten angesehen.

Erhöhtes Sterberisiko durch Impfung

Es zeigte sich, dass das Sterberisiko derjenigen Jungen, die als Ungeimpfte einen positiven PCR-Test erhalten haben, deutlich unter dem Sterberisiko liegt, das diejenigen haben, die als Geimpfte positiv getestet wurden.

Das Risiko, als Ungeimpfter nach einem positiven PCR-Test zu versterben, ist um rund das zehnfache niedriger als das Risiko eines gleichaltrigen Geimpften.

Erhöhtes Sterberisiko steigt mit Impfungen

Dabei ist das Risiko, nach einem positiven PCR-Test zu versterben, grundsätzlich in der ersten Woche für beide Gruppen leicht erhöht, danach für Impffreie normalverteilt. Für geimpfte 12- bis 29-Jährige bleibt es allerdings erhöht und steigt sogar mit jeder weiteren Corona-Impfung.

Eine Corona-Infektion ist für junge Menschen entsprechend der britischen Daten deutlich weniger gefährlich als eine Corona-Infektion mit Impfung.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

26.

Mai

22:21 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen