Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Familie beim Einkaufen

In Nord- und Mitteleuropa leben die glücklichsten Menschen weltweit.

26. März 2023 / 10:20 Uhr

Weltglücksbericht: Finnen führen auch heuer wieder, Österreich auf Platz 11

Finnland sorgt sich um seine Sicherheit und will unter den Schutzschirm der Nato schlüpfen. Doch die Finnen selbst dürften sich deutlich weniger vor der Zukunft fürchten.

Jährlicher Weltglücksbericht

Anders ist es nicht zu erklären, dass sie zum sechsten Mal in Folge als „glücklichste Bevölkerung“ im Weltglücksbericht genannt werden.

Am zweitglücklisten sind die Dänen, es folgen Island, Israel, die Niederlande und Schweden. Die Schweiz kommt auf Platz 8, Österreich auf Platz 11 und die Bundesrepublik Deutschland auf Platz 16.

Stabile Lebenszufriedenheit

Für den Bericht werden Umfragen durch das Institut Gallup durchgeführt. Es geht um die Lebenszufriedenheit in den drei zurückliegenden Jahren. Trotz Corona und Ukraine-Krieg seien „das durchschnittliche Glück und unser Länder-Ranking während der drei Covid-19-Jahre bemerkenswert stabil geblieben“, sagte der Wissenschaftler John Helliwell von der kanadischen Universität von British Columbia.

Für das Glücksempfinden sollen folgende sechs Schlüsselfaktoren verantwortlich sein: soziale Unterstützung, Einkommen, Gesundheit, Freiheit, Großzügigkeit und die Abwesenheit von Korruption.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

20.

Mai

08:49 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen