Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Einfamilienhaus

Der Traum vom Eigenheim ist wegen der hohen Baupreise für viele ausgeträumt.

18. Februar 2023 / 15:11 Uhr

Traum vom Eigenheim in weiter Ferne: Preisanstieg im Hochbau besonders hoch

Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2021 wünschen sich sieben von zehn Österreichern ein Haus, acht von zehn eine Immobilie im Eigentum.

Hochbau besonders teuer

Aber Wunsch und Wirklichkeit lassen sich immer weniger in Einklang bringen. Denn Bauen ist im vergangenen Jahr deutlich teurer geworden.

So haben die Baupreise 2022 um fast zehn Prozent zugenommen, wobei der Hochbau am stärksten betroffen war. Dort lag der Preisanstieg sogar bei 16 Prozent, wie die Statistik Austria bekannt gab.

Keine Besserung in Sicht

Gegen Jahresende sind die Baupreise noch einmal kräftig gestiegen. Besserung scheint derzeit nicht in Sicht.

Voriger / nächster Artikel

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

27.

Mrz

13:16 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Wenn Sie dieses Youtube-Video sehen möchten, müssen Sie die externen YouTube-cookies akzeptieren.

YouTube Datenschutzerklärung