Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Im ORF-Jahresbilanzinterview präsentierte sich die SPÖ-Chefin als nicht sattelfest.

9. Januar 2023 / 14:34 Uhr

Peinlich: SPÖ-Chefin kann nicht rechnen und hat keine Ahnung von Arbeitslosenzahlen

Letzte Woche traf die SPÖ-Parteispitze in einem Klagenfurter Wellnesshotel zu Beratungen zusammen. Mit Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit in Österreich können sich die Genossen allerdings nicht viel beschäftigt haben, denn im ZiB2 Interview mit Moderator Armin Wolf am gestrigen Sonntag, zeigte sich Parteichefin Pamela Rendi-Wagner zu diesem Thema ahnungslos. Doch auch sonst kam sie immer wieder in Erklärungsnotstand.

Arbeitslosigkeit nicht relevant

Angesprochen darauf, warum die drei SPÖ-regierten Bundesländer Wien mit 10,5 Prozent, Kärnten 7,1 Prozent und Burgenland mit 6,3 Prozent im letzten Jahr durchschnittlich die höchsten Arbeitslosenquoten hatten, wollte, bzw, konnte sie keine Antwort geben. Es gäbe regionale Unterschiede, und Wien mit dem „Rest“ zu vergleichen sei „vermessen“, gab sie in ihrer ersten Verlegenheit zum Besten und versuchte auf ein anderes Thema auszuweichen. Und auf erneute Nachfrage:

Ich kenne die Zahlen so genau jetzt nicht, die sie jetzt präsentieren, ich schau mir das gerne an und wir können gerne über Arbeitslosigkeit im Detail reden und im Übrigen würd´ ich gern mehr über Inhalte reden…..

Zusammengefasst: „Ich weiß nichts über Arbeitslosigkeit, reden wir lieber über etwas anderes.“

Will keine Mathematikstunden

Noch einmal gehörig ins Schleudern kam die Parteichefin, als sie mit der Abschaffung der Mehrwertsteuer für Grundnahrungsmittel punkten wollte. Die Abschaffung würde 500 Millionen Euro pro Jahr kosten, so die Parteichefin und ein Durchschnittshaushalt würde sich damit 300- bis 400 Euro jährlich ersparen. Eine Rechnung, die so nicht aufgehe, meinte Wolf und kam bei 4 Millionen Haushalten auf lediglich 10 Euro pro Monat. Genervt meinte Rendi-Wagner, sie könne das jetzt nicht nachrechnen, und dass es nicht zielführend sei, bei Interviews Mathematikstunden zu machen.

Zusammengefasst: Rechnen kann sie auch nicht.

Voriger / nächster Artikel

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

5.

Feb

08:00 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player