Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Plakat mit Herbert Kickl

Falter-Redakteurin Barbara Tóth verwechselte eine olivgrüne Jacke von Herbert Kickl mit einer Bundesheer-Uniform.

9. Jänner 2023 / 08:39 Uhr

Peinlicher Fehler: „Falter“ könnte eigene Redakteurin zum „Dolm der Woche“ küren

Die Redaktion der Wochenzeitung Falter braucht nicht mehr lange zu suchen, um einen „Dolm der Woche“, der in jeder Ausgabe gekürt wird, zu finden. Eine Falter-Redakeurin selbst hat sich nämlich für diese unrühmliche Ehrung ins Spiel gebracht.

Olivgrüne Jacke mit Heeres-Uniform verwechselt

Die Rede ist von Barbara Tóth, die die Kleidung auf dem Bild des Plakats von FPÖ-Chef Herbert Kickl mit dem Titel „Festung Österreich“ kritisierte. Sie glaubte nämlich zu wissen, dass Kickl sich in einer Bundesheer-Uniform fotografieren ließ und fragte den Bundesheer-Pressesprecher Michael Bauer auf „Twitter“ allen Ernstes:

Ein Rechtspopulist, der sich als Militär verkleidet in einer österreichischen Heeres-Phantasiekluft. Lässt man das einfach so stehen, @Bundesheerbauer? Ich finde das sehr problematisch.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Bundesheer-Pressesprecher stellt Redakteurin bloß

Michael Bauer antwortete umgehend – und stellte das Wissen der Falter-Redakteurin über das Bundesheer bloß. Sein „Retweet“ auf „Twitter“ lautete:

Ihr Tweet zeigt wie wichtig die Einführung der Umfassenden Landesverteidigung in den Lehrplänen ist; Wenn eine Journalistin eine Uniform des #Bundesheers nicht von einer olivgrünen Jacke mit Abzeichen unterscheiden kann, wie schwer tut sich dann erst die restliche Bevölkerung?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

“Dolm der Woche” redaktionsintern vergeben

Für FPÖ-Mediensprecher Christian Hafenecker hatte der „Twitter“-Beitrag einen „komödiantischen Charakter“. In einem YouTube-Video meinte er:

Manche Dinge kann man nicht erfinden. Falter Redakteurin Barbara Toth fühlt sich von der olivgrünen Jacke Herbert Kicks samt Österreich Button derart gestört, dass sie gleich das österreichische Bundesheer zu Hilfe rufen muss. Meiner Ansicht nach, benötigt sie aber andere Unterstützung. Abgesehen davon braucht Herr Klenk nicht mehr lange nach dem Dolm der Woche suchen, den kann er diesmal redaktionsintern vergeben.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

14.

Jun

11:19 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief