Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

FPÖ-Europa-Parlamentarier Roman Haider, daneben Harald Vilimsky und Georg Mayer: „Die EU-Hymne ist nicht unsere Hymne!“

23. November 2022 / 15:19 Uhr

FPÖ-Politiker pfeifen auf “Europa-Hymne” samt Jubel-Feier

Seit 70 Jahren besteht das EU-Parlament, das sowohl in Brüssel, als auch in Straßburg jeweils einen pompösen Sitz hat. Dieses zweifelhafte Jubiläum wurde nun in einer Plenarsitzung gefeiert, bei der unter anderem die Europa-Hymne gesungen wurde. Nicht neu dabei ist, dass sich zu diesem Anlass sämtliche EU-hörigen Mandatare sich von den Plätzen erheben.

Freiheitliche bleiben konsequent sitzen

Anders hingegen bei den Mitgliedern der EU-kritischen FPÖ. Parlamentarier Roman Haider veröffentlichte auf Facebook ein Foto, das ihn zusammen mit seinen freiheitlichen Kollegen Harald Vilimsky und Georg Mayer sitzend auf ihren Plätzen zeigt.

“Wir haben schon eine Hymne – in Österreich”

Und Haider argumentiert: „Die EU-Hymne – nicht unsere Hymne! Natürlich bleiben wir sitzen beim Abspielen der ‘Europa-Hymne’ zum 70-jährigen Bestehen des Europäischen Parlaments! Wir sind Österreicher und haben schon eine Hymne!

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

14.

Jun

11:19 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief